hbg-artconsulting-310308.jpg

Art Consulting
Thorsten Hülsberg sammelte  jahrelange Erfahrungen im Vertrieb, wie aber auch im Bereich des Marketings und der PR in Bezug auf Kunst und Kultur, deshalb versteht er sich nicht nur als freischaffenden Künstler, sondern auch als Kulturmanager.

2004 initiierte er das Projekt Art for Europe, für welches er bis 2010 weite Teile Europas bereiste und in dieser Zeit an unzähligen Kulturveranstaltungen teilnahm und auch eine große Zahl an kulturell wichtigen Locations besuchte.

Im Bereich seiner beratenden Tätigkeit, ist natürlich sein Netzwerk, welches aktuell fast 10.000 Kontakte umfasst, nicht zu unterschätzen.

Weitere Fakten erhält man über seine Agentur hÜlsberg-Die Sache mit dem Ü! – Die Agentur für Kunst, Kultur, Journalismus, Text, Fotografie, PR & SocialMedia, wo Kulturmanagement zu den Schwerpunkten zählt.

Pressearbeit und SocialMedia
Die Präsentation von Kulturschaffenden in den verschiedenen Medien, begonnen im klassischen Bereich der Printmedien, wie auch im Hörfunk und Fernsehen, bis hin zum Internet und hier natürlich vor allem im Bereich SocialMedia, wird immer wichtiger.

Auch hier hilft Hülsberg gerne den Menschen, die sich in diesen Bereichen nicht so sicher fühlen, keine oder nur wenig Erfahrungen haben oder auch einfach ihre Zeit für andere Dinge nutzen wollen.

Selbstverständlich wird auch dieser Bereich mittlerweile über die gerade genannte Agentur bedient.

Ausstellungsorganisation
Ausstellungsorganisation betreibt Thorsten Hülsberg nicht nur in eigener Sache schon seit über einem Jahrzehnt. Vor seiner sechs Jahre andauernden Reise durch Europa, baute er schon seine erste Galerie auf und nach der Reise war er in der Kölner art lounge als Art Director tätig, bevor er seine Agentur gründete, mit welcher er dieses Geschäftsfeld auch weiterhin abdeckt, allerdings mittlerweile ohne eine eigene Galerie aber mit einem KunsTraum.

Vertrieb
Vertrieb liegt Hülsberg natürlich im Blut, schließlich ist er seit über 20 Jahren mit diesem Bereich eng verbunden.
Auch wenn seine kaufmännischen Wurzeln im Bereich der Industrie bzw. der Finanzdienstleistungen liegen, verfügt er nach über zehn Jahren, in denen er sich nun auch schon mit dem Vertrieb von Kunst beschäftigt, auch an dieser Stelle über ein erhebliches Wissen und ausreichend Erfahrung.

Für diesen Bereich, wie für die vorgenannten ebenfalls, gilt, dass man bei Fragen ganz einfach über dieses Kontaktformular mit ihm direkt in Verbindung treten kann.

24.Februar 2008